Bogenschießen

Die Bogensektion des SV Ebnit hat einen eigenen 3D-Parcours mit 28 Abschussplätzen und einen Schießplatz unter freiem Himmel

Wir haben...

...einen Parcours, der öffentlich genutzt werden kann. Ab Ende Mai 2021 wird der Parcours wieder begehbar sein. Bitte den Parcoursbeitrag von 10 Euro im Hotel Alpenrose oder im Falle dort geschlossen ist, am Einschießplatz entrichten und dort auch ins Parcoursbuch eintragen.

Neben der Parcoursnutzung bietet der SV Ebnit auch Bogencamps für Kinder und ein Kursprogramm rund um das Thema Bogenschiessen

Wanderungen

Mit Sumpfflächen, Steilhängen und Wasserläufen ist unser Parcours auf kleiner Fläche äußerst abwechslungsreich. Das Parcoursgelände wird seit langer Zeit nicht mehr bewirtschaftet. Daher bilden umgestürzte Bäume, Totholz, Hochwald und Jungwuchsflächen ein selten gewordenes naturnahes Waldbild.

Für Naturfreunde gibt es hier vieles zu entdecken. Das z.T. wilde und steile Gelände erfordert festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Geländegängigkeit. Der Parcours umfasst 28 Abschussplätze. Ein Großteil der Ziele hat einen natürlichen Pfeilfang. Die 3D-Tiere sind von den Firmen Franzbogen, Falkenholz, LongLife, SRT, Leithold und Delta.
CompoundschützInnen sind willkommen.

Neu dieses Jahr:
Um mehr Qualität und Abwechslung in die Parcoursrunde zu geben, habe ich dieses Jahr einige Doppelabschusspflöcke geplant.

Für eine flüssige Parcoursrunde sind somit mindestens 6 Pfeile nötig.

Wir bieten Schnuppertrainings für Einsteiger an. Die Trainings finden nach terminlicher Absprache auf unserem Schießplatz, bei schlechtem in der Schießhalle statt. Die TeilnehmerInnen lernen dabei die Grundlagen des traditionellen Bogenschießens:

  • Sicherheit beim Umgang mit Pfeil und Bogen
  • Materialkunde und Kennenlernen der Eigenschaften der verschiedenen Arten von Bögen und Pfeilen
  • Schusstechnik, Körperhaltung, Körperbewusstsein, Krafteinsatz
  • Zieltechniken erlernen – mit vielen praktischen Tipps und Erfahrungswerten
  • Kennenlernen und Übung des Schussablaufs: Stand, Auszug, Anker, Release, Nachhalten
  • Systemisches Zielen und instinktives Zielen: Unterschiede erfahren und anwenden.
  • Schießen im Gelände: Bergauf, bergab, durch Zwischenräume und über Hindernisse.
  • Besonderheiten im Gelände, Berücksichtigung von Wind, Lichtverhältnissen und vieles mehr.

Anfragen bei Fabian Simon per mail unter
bogensport@sv-ebnit.at.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, kannst Du gerne Fabian Simon via bogensport@sv-ebnit.at kontaktieren oder sie einfach unter  +43 664 4275639 anrufen.  🙂

Vom letzten Jahr...

Jagdbogenturnier des SV Ebnit

Liebe Bogenschützen und -schützinnen,
wir haben uns sehr gefreut, dass ihr gekommen seid, Spaß hattet und das Wetter doch sehr passabel, wenn auch etwas frisch war.

Der Parcours war nicht einfach gestellt, was auch die Ergebnislisten zeigen. Hier seht ihr die Auswertung:

Die Auswertung für die Damen

Und die Auswertung für die Herren

Do fehlt no an inhalt hey...

Scroll to Top